Español  |  English  |  Português  |  русский  |  中国  |  日本人  |  Deutsch  |  Français  |  한국의  |  Italiano

Dinka, eine wunderschöne nilotische ethnische Gruppe von Sudan

 

Die Dinka sind eine nilotische ethnische Gruppe vom Südlichen Sudan. Sie leben aus dem zehnten Jahrhundert an beiden Seiten des Flusses Nil und sprechen eine Sprache, die der Nilo-saharischen Gruppe gehört. Sie sind ungefähr drei Millionen und werden in ungefähr 21 Gruppen, jeden mit seinem eigenen legitimen Führer geteilt.

Obwohl Landwirtschaft immer seine Hauptwirtschaftsquelle gewesen ist, dort hat eine wichtige landwirtschaftliche und Fischentätigkeit nie verpasst, die ihnen erlaubt hat, im Essen unabhängig zu sein. Ihr Handel und leichte Industrie gewinnen Wichtigkeit zunehmend.

Fotografen Carol Beckwith und Angela Fisher haben eine Erfahrung von mehr als 30 Jahren, Zeremonien, Rituale und tägliches Leben von afrikanischen Stammesvölkern registrierend. Seine Fotographien widerspiegeln eine lange und tiefe Beziehung der Rücksicht für die Gewohnheiten und die Leute dieser Stämme, besonders diejenigen von Dinka:

 

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Dinka

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Wunderschöne nilotische ethnische

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Gruppe von Sudan

Traditionell tragen Dinka nicht viele Kleidung, so ist es für einen gewachsenen Mann normal, völlig nackt zu gehen, mit Ausnahme von einigen Halsketten. Frauen tragen gewöhnlich nur ein Ziegenleder von der Taille. Zunehmend werden junge Frauen wahrscheinlich die Kleidformen davon anpassen, an Städte und Männer, die langen im Norden getragenen Roben zu grenzen. Sie sorgen sich sehr, besonders Männer über die Körperverzierung. Sie entfernen gewöhnlich einige Zähne durch ein rein kosmetisches Problem. Männer, die Schäfer sind, verwenden Kuhmistasche, um Moskitos abzuwehren. Es ist leicht, Männer, besonders unter jungen Leuten, mit dem gefärbten roten Haar zu sehen, was sie Kuhurin verwenden, während Frauen ihren Kopf und Augenbrauen rasieren, nur einen Büschel des Haars über ihrem Kopf verlassend.